Datenschutz

Informationen zum Datenschutz


Wir verarbeiten persönliche Daten, die beim Besuch unserer Website erhoben werden, gemäß den deutschen gesetzlichen Bestimmungen. Unsere Datenschutzpolitik richtet sich zudem nach den für den Lufthansa Konzern geltenden Richtlinien zum Datenschutz. Unsere Website kann Links zu Websites anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten


Wenn Sie unsere Website besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig die IP-Adresse Ihres Internet Service Providers, die Website, von der aus Sie uns besuchen, die Website, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Lufthansa verwendet Cookies, um Präferenzen der Besucher verfolgen und die Website entsprechend optimal gestalten zu können. Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. im Rahmen Ihrer Online-Bewerbung, der Anmeldung zu den Informationstagen, oder Kontaktanfragen angeben.

Ihre im Verlauf der Online-Bewerbung gegebenen Antworten werden zusammen mit Ihrem Namen gespeichert. Sollte es bei Ihrer Bewerbung nicht zu einer Einstellung kommen, so wird ein Wiedererkennungsdatensatz gespeichert. Wir benötigen diesen Datensatz, um Sie bei einer erneuten Bewerbung wieder zu erkennen.

Der Wiedererkennungsdatensatz beinhaltet folgende Informationen: Vollständiger Name, Adresse, Geburtsdatum, Geburtsort, Schulabschluss, Historie Ihrer BU/FQ/GU/FU/SIM Teilnahme / Termine.

Die Aufbewahrungsfrist einer gespeicherten, d.h. noch nicht an Lufthansa versendeten Bewerbung beträgt max. 12 Monate.

Auf Anforderung teilt Ihnen Lufthansa mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen.

Lufthansa setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Datenverarbeitung und Übermittlung werden mit dem SSL (Secure Socket Layer)-Verfahren durchgeführt.

Durchsetzung und Einhaltung dieser Datenschutzerklärungen


Die Deutsche Lufthansa AG verpflichtet sich, die oben genannten Punkte in Bezug auf den Datenschutz wie beschrieben einzuhalten. Sollten Sie Fragen oder Anregungen in Bezug auf den Datenschutz in unserem Bewerbermanagementsystem haben, so kontaktieren Sie bitte:

Deutsche Lufthansa AG
Konzerndatenschutz
FRA DSB
Lufthansa Aviation Center
Airportring
D-60546 Frankfurt am Main