Studium

Zwischen Hörsaal und Verkehrsfliegerschule


Die Kombination aus Studium und Ausbildung erfordert über vier Jahre hinweg vollen Einsatz. Dabei ist die fliegerische und theoretische Ausbildung an der Verkehrsfliegerschule direkt mit den Vorlesungen an der Hochschule verzahnt.






Step 1: Aller Anfang ist Theorie


Beim ILST starten Sie in einem Lehrgang zusammen mit Flugschülern anderer Schulen aus ganz Deutschland. Das Grundlagenstudium vom 1. bis zum 3. Semester findet ausschließlich an der Hochschule Bremen statt. In diesen ersten drei Semestern absolvieren Sie ein reines Maschinenbaustudium. Sie erwerben beispielsweise Grundlagenkenntnisse in den Fächern Elektrotechnik, Werkstofftechnik, Mechanik, Thermodynamik, Informatik, Physik und Mathematik.
 


Step 2: Noch mehr Trockenübungen


Die Semester 4 bis 6 umfassen die für den Studiengang spezifischen Vertiefungsmodule Flugbetrieb / Flugführung, Flugbetriebstechnik, Regelungstechnik / Flugregelung, Flugantriebe, Aerodynamik / Flugmechanik, Flugzeugbau, Luftverkehr, ein Wahlmodul und Human Performance Limitations.
 


Step 3: Phoenix & Bremen: Endlich abheben


Im 7. und 8. Semester findet die praktische Ausbildung nach JAR-FCL an der Partner-Verkehrsfliegerschule, in Ihrem Fall also der LFT statt. In Goodyear, knapp 30 Autominuten von Arizonas Metropole Phoenix entfernt, drehen Sie als Flugschüler Ihre ersten Runden in der einmotorigen Beech Bonanza F33. Da hohe Temperaturen von bis zu 40C in dieser Gegend keine Seltenheit sind, wird Ihnen auch körperlich einiges abverlangt. Ergänzt wird dieser Ausbildungsteil durch das Training an Instrumentenflugübungsgeräten. Briefing zur Flugvorbereitung, Flugtraining, Debriefing - das Fliegen bestimmt den Alltag im Airline Training Center Arizona (ATCA).

Im Anschluss geht es in Bremen weiter mit der Flugpraxis, diesmal auf der Cessna Citation Cj1+, einem schnellen Jet mit modernem Zwei-Mann-Cockpit. Zunächst im FNTP und nach einigen Stunden Flugerfahrung auch im richtigen Flugzeug unterwegs in Deutschland und Europa. Die Bachelor-Abschlussarbeit während des achten Semesters soll in Zusammenarbeit mit Luftfahrtfirmen erarbeitet werden, wobei der Schwerpunkt auf interdisziplinäre Themenstellungen gelegt wird.



 


Step 4: Type Rating


Der Abschluss findet mit dem Type Rating, der Musterschulung auf einem bestimmten Flugzeugtyp, in Frankfurt am Main oder anderen Schulungsorten statt.
 

Erfahrungsbericht
Thomas Meier
Schüler 8.ILST
Wer auf einen Studienabschluss nicht verzichten möchte und Spaß am Maschinenbau hat, trifft mit den ILST eine sehr gute Wahl.
Linktips
News
Quicklinks